Conte Chiemo

Der Legende nach gab es einen Gaugraf namens Graf Chiemo (auf italienisch Conte Chiemo) aus dem 7./8. Jahrhundert, der zunächst dem Ort Chieming, dann der bayerischen Region und Landschaft Chiemgau sowie dem Chiemsee seinen Namen gab.

Es gibt zwar keinerlei urkundliche Belege für die Existenz des Gaugrafen, doch hat der Schriftsteller Hermann Weigand einen zweibändigen historischen Roman über ihn geschrieben. Zudem ist in Chieming eine Straße nach ihm benannt und das Rettungsboot der Wasserwacht heißt ebenfalls „Graf Chiemo”.

Unser Konzept

Wir machen klassische Pizzen in einem traditionellen Holzofen, gebaut von Stephan Baumann von der Fraueninsel. Mit besten Zutaten – vorzugsweise aus unserer Region.

Unser Pizzateig bekommt 48 Stunden Teigruhe und wird im 450 Grad heißen Pizzaofen für 90 Sekunden gebacken. Als Holz nehmen wir ausschließlich heimisches Buchenholz. So gelingt unsere originale Holzofen-Pizza, die Sie so nur in unserer Pizzeria in Gstadt am Chiemsee bekommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und werden unser Bestes geben um Sie kulinarisch zu verwöhnen.

Grazie mille e buon appetito!

Gratis WLAN

Gratis Parken